1973 in Graz geboren. Ab 1993 Studium der Philosophie, Publizistik und Theaterwissenschaft an der Universität Wien. Danach Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film München (Abt. Film und Fernsehspiel), Diplom 2004.

Der Abschlussfilm Allerseelen gewinnt in Berlin den First-Steps-Award für den besten deutschsprachigen Nachwuchsfilm. Danach Arbeit  im Rahmen des Zivildienstes als Flüchtlingsbetreuer der Grazer Caritas. Seit 2005 tätig als freier Regisseur, Drehbuchautor und Produzent, vor allem fürs Kino und für den ORF.

2010 Gründung der Markus Mörth Film- und Medienproduktion GmbH.

Der Tätigkeitsbereich erweitert sich seit 1998 stetig durch die Arbeit als Lehrender in der Aus- und Fortbildung im Bereich Film und Fernsehen (Regie, Drehbuch, Schauspielführung). Seit 2007 Univ. Lektor und Lehrbeauftragter an der Karl-Franzens-Universität Graz am Institut für Anglistik (Ergänzungsfach Medien).

2013 Gründer und Leiter der Drehbuchwerkstatt Steiermark einer Kooperation mit der renommierten Drehbuchwerkstatt München.

Verheiratet, lebt mit seiner Familie (2 Töchter) in Graz und München.

1973 in Graz geboren. Ab 1993 Studium der Philosophie, Publizistik und Theaterwissenschaft an der Universität Wien. Danach Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film München (Abt. Film und Fernsehspiel), Diplom 2004.

Der Abschlussfilm Allerseelen gewinnt in Berlin den First-Steps-Award für den besten deutschsprachigen Nachwuchsfilm. Danach Arbeit im Rahmen des Zivildienstes als Flüchtlingsbetreuer der Grazer Caritas. Seit 2005 tätig als freier Regisseur, Drehbuchautor und Produzent, vor allem fürs Kino und für den ORF.

2010 Gründung der Markus Mörth Film- und Medienproduktion GmbH.

Der Tätigkeitsbereich erweitert sich seit 1998 stetig durch die Arbeit als Lehrender in der Aus- und Fortbildung im Bereich Film und Fernsehen (Regie, Drehbuch, Schauspielführung). Seit 2007 Univ. Lektor und Lehrbeauftragter an der Karl-Franzens-Universität Graz am Institut für Anglistik (Ergänzungsfach Medien).

2013 Gründer und Leiter der Drehbuchwerkstatt Steiermark einer Kooperation mit der renommierten Drehbuchwerkstatt München.

Verheiratet, lebt mit seiner Familie (2 Töchter) in Graz und München.

1973 in Graz geboren. Ab 1993 Studium der Philosophie, Publizistik und Theaterwissenschaft an der Universität Wien. Danach Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film München (Abt. Film und Fernsehspiel), Diplom 2004.

Der Abschlussfilm Allerseelen gewinnt in Berlin den First-Steps-Award für den besten deutschsprachigen Nachwuchsfilm. Danach Arbeit  im Rahmen des Zivildienstes als Flüchtlingsbetreuer der Grazer Caritas. Seit 2005 tätig als freier Regisseur, Drehbuchautor und Produzent, vor allem fürs Kino und für den ORF.

2010 Gründung der Markus Mörth Film- und Medienproduktion GmbH.

Der Tätigkeitsbereich erweitert sich seit 1998 stetig durch die Arbeit als Lehrender in der Aus- und Fortbildung im Bereich Film und Fernsehen (Regie, Drehbuch, Schauspielführung). Seit 2007 Univ. Lektor und Lehrbeauftragter an der Karl-Franzens-Universität Graz am Institut für Anglistik (Ergänzungsfach Medien).

2013 Gründer und Leiter der Drehbuchwerkstatt Steiermark einer Kooperation mit der renommierten Drehbuchwerkstatt München.

Verheiratet, lebt mit seiner Familie (2 Töchter) in Graz und München.

Markus_Moerth_Autorenfoto

© 2019 Markus Mörth Film- und Medienproduktion GmbH 

© 2019 Markus Mörth Film- und Medienproduktion GmbH